klarmobil Surfstick

klarmobil Surfsticks„Endlos und überall mobil im Internet surfen“: So lautet der Slogan für den klarmobil Surf Spar Tarif. So endlos ist das Surfvergnügen dann nicht, denn auch der klarmobil Surfstick funktioniert nur mit entsprechenden Datenpaketen. Welche gibt es und wie preiswert ist der Zugang zum mobilen Internet mit klarmobil wirklich?

Mobiles Surfen mit der Internet Flat von klarmobil

Mit dem klarmobil Surf-Spar-Tarifen surfen Sie mit 500 MB bis 5 GB bereits ab 9,95 Euro im mobilen Internet. Dabei stehen bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung. Alle Tarife werden ohne Vertragslaufzeit bereitgestellt und sind damit flexibel monatlich kündbar.

Einen passenden UMTS Stick gibt es für einmalig 29,95 Euro – diesen können Sie direkt zum Tarif hinzubestellen.

Der klarmobil Surfstick im Detail

Hinter klarmobil steht die freenet AG, eines der großen deutschen Mobilfunkunternehmen. klarmobil bietet seine Tarife in drei Netzen: den Mobilfunknetzen von o2, Vodafone und Telekom. Für den klarmobil Surfstick nutzt das Unternehmen in der Regel die Netze von Vodafone oder Telekom; beim Kauf wird das Netz festgelegt, Vertragskunden können im Online-Kundencenter den Tarif wechseln. Der Wechsel tritt nach Möglichkeit zum nächsten 1. eines Monats in Kraft, gegebenenfalls erhalten Sie eine neue SIM-Karte.

Beim klarmobil Surfstick handelt es sich um das Modell XSStick W14. Dieser Internet Stick ermöglicht eine Download-Geschwindigkeit von maximal 7,2 Megabyte in der Sekunde (MBit/s) und ein Upload-Tempo von 5,76 MBit/s. Der Internet Stick wählt automatisch die schnellste zur Verfügung stehende Verbindung aus, von GPRS bis HSDPA. Die Verbindungssoftware installiert sich per Plug & Play automatisch, Sie können sich also schnell mit dem mobilen Internet verbinden. Kompatibel ist der UMTS Stick mit Windows XP, Vista, 7 und 8 sowie Mac OS ab 10.4.9. Mit einer microSD ausgerüstet, lässt er sich auch als USB-Speichermedium verwenden.

Der klarmobil Surfstick ist SIM-Lock-frei – Sie können ihn also auch mit den SIM-Karten anderer Anbieter nutzen.

Der klarmobil Surf Spar Tarif

Den klarmobil Surf Spar Tarif gibt es für monatlich 9,95 Euro. Das Startpaket mit SIM-Karte kostet einmalig ebenfalls 9,95 Euro. Möchten Sie den klarmobil UMTS Surfstick gleich mitbestellen, zahlen Sie einmalig 29,95 Euro. Für den monatlichen Grundpreis gibt es eine Internet Flatrate mit 500 MB Datenvolumen und einer Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s im Download. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, fallen keine Mehrkosten an, Sie surfen aber nur noch mit GPRS-Geschwindigkeit weiter.

Reichen Ihnen die 500 MB Datenvolumen im Monat nicht aus, können Sie diese auf Wunsch upgraden. Die Internet Flat 1000 erhalten Sie für zusätzliche 3 Euro pro Monat; wie der Name bereits andeutet, sind 1.000 MB – oder 1 GB – Datenvolumen in der Flatrate enthalten. Für 10 Euro mehr im Monat können Sie den klarmobil Surf Spar Tarif um eine Internet Flat 5000 upgraden. Dann stehen Ihnen 5 GB zum Surfen im mobilen Highspeed-Internet zur Verfügung. Die Internet Flat 1000 kostet also reell 12,95 Euro, die Internet Flat 5000 19,95 Euro. Damit bietet klarmobil noch immer vergleichsweise preiswerte Datentarife.

Der klarmobil Surf Spar Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit, Sie können ihn also zum Ende jedes Monats kündigen. Das macht den Tarif sehr flexibel und Sie behalten die Kostenkontrolle. Monatlich erhalten Sie online eine Rechnung; auf Wunsch und gegen 1,99 Euro Aufpreis können Sie sich die Rechnung auch per Post zustellen lassen.

Mit der klarmobil SIM-Karte können Sie auch Gespräche führen oder SMS versenden. Beides kostet 0,09 Euro pro Minute bzw. pro versendeter SMS. Grundsätzlich lässt sich der klarmobil Surfstick auch im Ausland nutzen. Dann fallen allerdings Roaming-Gebühren an – die genauen Preise entnehmen Sie am besten der klarmobil Preisliste.

Die Dayflat für den klarmobil Surfstick

Nicht jeder braucht seinen Surfstick den ganzen Monat lang. Für alle, die ihren Internet Stick nur tageweise oder stundenweise nutzen, gibt es die klarmobil Internet Dayflat als Alternative zum klarmobil Surf Spar Tarif. Sie brauchen die klarmobil SIM-Karte und einen entsprechenden UMTS-Stick. Bei den Dayflats handelt es sich um Prepaid-Tarife, die Sie über Guthabenkarten oder über das Lastschriftverfahren aufladen können. Folgende Tarifoptionen stehen zur Verfügung:

  • 60 Minuten Flat: 0,95 Euro für 1 Stunde / max. 500 MB
  • 24 Stunden Flat: 2,45 Euro für 24 Stunden / max. 1000 MB
  • 30 Tage Flat: 24,95 Euro für 30 Tage / max. 3000 MB

Die klarmobil Prepaid Tarife bieten den Vorteil der vollen Kostenkontrolle. Eine Grundgebühr fällt zudem nicht an; Sie zahlen nur, wenn Sie den klarmobil Surfstick auch wirklich verwenden. Die Prepaid Angeboten von klarmobil können nicht direkt beim Anbietern online erworben werden, sondern ausschließich über Händler. So können Sie beispielsweise die entsprechenden Tarife mit 10 Euro Startguthaben für nur 3,58 Euro über Amazon.de ordern.

Fazit zum klarmobil Surfstick

„Endlos und überall mobil im Internet surfen“: So lautet der Slogan für den klarmobil Surf Spar Tarif. So endlos ist das Surfvergnügen dann nicht, denn auch der klarmobil Surfstick funktioniert nur mit entsprechenden Datenpaketen. Welche gibt es und wie preiswert ist der Zugang zum mobilen Internet mit klarmobil wirklich? Mobiles Surfen mit der Internet Flat von klarmobil
Mit dem klarmobil Surf-Spar-Tarifen surfen Sie mit 500 MB bis 5 GB bereits ab 9,95 Euro im mobilen Internet. Dabei stehen bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung. Alle Tarife werden ohne Vertragslaufzeit bereitgestellt und sind damit flexibel monatlich kündbar. Einen passenden UMTS Stick gibt es für einmalig 29,95 Euro - diesen können Sie direkt zum Tarif hinzubestellen.
Der klarmobil Surfstick im Detail Hinter klarmobil steht die freenet AG, eines der großen deutschen Mobilfunkunternehmen. klarmobil bietet seine Tarife in drei Netzen: den Mobilfunknetzen von o2, Vodafone und Telekom. Für den klarmobil Surfstick nutzt das Unternehmen in der Regel die Netze von Vodafone oder Telekom; beim Kauf wird das Netz festgelegt, Vertragskunden können im Online-Kundencenter den Tarif wechseln. Der Wechsel tritt nach Möglichkeit zum nächsten 1. eines Monats in Kraft, gegebenenfalls erhalten Sie eine neue SIM-Karte. Beim klarmobil Surfstick handelt es sich um das Modell XSStick W14. Dieser Internet Stick ermöglicht eine Download-Geschwindigkeit von maximal 7,2 Megabyte in der Sekunde (MBit/s) und ein Upload-Tempo von 5,76 MBit/s. Der Internet Stick wählt automatisch die schnellste zur Verfügung stehende Verbindung aus, von GPRS bis HSDPA. Die Verbindungssoftware installiert sich per Plug & Play automatisch, Sie können sich also schnell mit dem mobilen Internet verbinden. Kompatibel ist der UMTS Stick mit Windows XP, Vista, 7 und 8 sowie Mac OS ab 10.4.9. Mit einer microSD ausgerüstet, lässt er sich auch als USB-Speichermedium verwenden. Der klarmobil Surfstick ist SIM-Lock-frei - Sie können ihn also auch mit den SIM-Karten anderer Anbieter nutzen. Der klarmobil Surf Spar Tarif Den klarmobil Surf Spar Tarif gibt es für monatlich 9,95 Euro. Das Startpaket mit SIM-Karte kostet einmalig ebenfalls 9,95 Euro. Möchten Sie den klarmobil UMTS Surfstick gleich mitbestellen, zahlen Sie einmalig 29,95 Euro. Für den monatlichen Grundpreis gibt es eine Internet Flatrate mit 500 MB Datenvolumen und einer Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s im Download. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, fallen keine Mehrkosten an, Sie surfen aber nur noch mit GPRS-Geschwindigkeit weiter. Reichen Ihnen die 500 MB Datenvolumen im Monat nicht aus, können Sie diese auf Wunsch upgraden. Die Internet Flat 1000 erhalten Sie für zusätzliche 3 Euro pro Monat; wie der Name bereits andeutet, sind 1.000 MB – oder 1 GB – Datenvolumen in der Flatrate enthalten. Für 10 Euro mehr im Monat können Sie den klarmobil Surf Spar Tarif um eine Internet Flat 5000 upgraden. Dann stehen Ihnen 5 GB zum Surfen im mobilen Highspeed-Internet zur Verfügung. Die Internet Flat 1000 kostet also reell 12,95 Euro, die Internet Flat 5000 19,95 Euro. Damit bietet klarmobil noch immer vergleichsweise preiswerte Datentarife. Der klarmobil Surf…
Produktauswahl - 70%
Netzabdeckung - 70%
Kundenservice - 80%
Preis-Leistung - 75%

74%

Der klarmobil Surf Spar Tarif bietet lediglich 500 MB Datenvolumen im Monat. Für eine regelmäßige Nutzung ist das zu wenig. Allerdings können Sie den Basistarif jederzeit upgraden, sodass Ihnen 1 GB oder sogar 5 GB im Monat zur Verfügung stehen – zu durchaus vertretbaren Preisen. Das und die Möglichkeit, monatlich zu kündigen, machen den klarmobil Surfstick zum attraktiven Angebot. Für alle, die den klarmobil Surfstick nur gelegentlich nutzen möchten, ist die Internet Dayflat eine Alternative.

User Rating: Be the first one !
74