o2 Surfsticks

o2 Surfsticks LogoBei o2 können Sie sich einen Surfstick aussuchen, der genau zu Ihren Bedürfnissen passt. Ideal für Gelegenheitssurfer ist zum Beispiel der o2 Prepaid Surfstick, für den Sie Tages- oder auch Monats-Flatrates buchen können. Den o2 LTE Surfstick kombinieren Sie mit Flatrates Ihrer Wahl und surfen komfortabel mit LTE 4G.


Die Surfsticks und Datentarife von o2 im Überblick

o2 Surfstick mit Daten-Flatrate

Nutzen Sie Ihren o2 Surfstick regelmäßig? Möchten Sie im mobilen Netz auch Filme auf YouTube schauen, Fotos ansehen oder größere Dateien herunterladen? Mit einer o2 Daten-Flatrate stehen Ihnen schnelle Verbindungen zur Verfügung: Alle Datentarife sind LTE-4G-fähig. Um das hohe LTE-Tempo ausnutzen zu können, benötigen Sie noch den passenden o2 Surfstick.

Der o2 LTE Surfstick

Der aktuelle o2 LTE Surfstick trägt den Namen ZTE LTE MF823. Im LTE Netz funkt der o2 Surfstick auf den Frequenzen 800, 900, 1800 und 2600 Mhz. Abwärtskompatibel ist zur zu UMTS, HSUPA und HSDPA, wo er im Dualband die Frequenzen 900 und 2100 MHz nutzt, sowie zu GMS, wo er die Frequenzen 850, 900, 1800 und 1900 MHz verwendet. Der o2 LTE Surfstick ermöglicht im Download maximale Geschwindigkeiten von bis zu 42 Megabyte in der Sekunde (MBit/s), im Upload von bis zu 5,76 MBit/s. Optional können Sie den Internetstick von o2 mit einer microSD Speicherkarte bis maximal 32 GB ausstatten und so als USB-Speicherstick für Ihre Daten nutzen.

Der Surfstick von o2 misst 90,0 x 28,4 x 13 mm (Breite x Höhe x Tiefe) und lässt sich nicht einklappen, steht also aus dem Laptop oder Tablet heraus. Der o2 LTE kostet einmalig 59 Euro.

Preise und Tarife für den o2 Surfstick mit Daten-Flatrate

Um tatsächlich mit LTE-Geschwindigkeit surfen zu können, brauchen Sie nicht nur einen o2 LTE Surfstick, sondern auch den passenden Datentarif. Die o2 Flatrates begrenzen die Surfgeschwindigkeit teilweise.

Vier Daten-Flatrates haben Sie zur Auswahl:

  • Surf Flat M für 14,99 Euro im Monat mit 1 GB Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s.
  • Surf Flat L für 22,49 Euro bzw. 24,99 Euro ab dem 13. Monat, mit 5 GB Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s.
  • Surf Flat XL für 31,49 Euro bzw. 34,99 Euro ab dem 13. Monat, mit 7,5 GB Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit von 21,1 MBit/s.
  • Surf Flat XXL für 40,49 Euro bzw. 44,99 Euro ab dem 13. Monat, mit 10 GB Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit von 50 MBit/s.

Die Laufzeit beträgt jeweils 24 Monate, bei Online-Abschluss entfällt die einmalige Anschlussgebühr.

o2 Prepaid Surfstick: Keine Vertragsbindung, volle Kostenkontrolle

Möchten Sie mit Ihrem o2 Surfstick flexibel im Netz surfen und nur dann bezahlen, wenn Sie tatsächlich online gehen, ist der o2 Prepaid Surfstick eine gute Wahl für Sie. Die Vorteile: Sie gehen keine Vertragsbindung ein, müssen keine Kündigungsfristen beachten und die einmalige Anschlussgebühr entfällt ebenfalls.

Als o2 Prepaid Surfstick erhalten Sie den E3531i von Huawei. Mit HSPA+ surfen Sie mit bis Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 21,6 MBit/s und 5,76 MBit/s im Upload. Die tatsächliche Obergrenze für Ihre Surfgeschwindigkeit setzt allerdings das gewählte Datenpaket. Der schmale, weiße Huawei-Stick misst 84,0 x 27,0 x 10,5 mm (Breite x Höhe x Tiefe) und wiegt etwa 30 Gramm. Neben HSPA+ nutzt er HSDPA, HSUPA, UMTS und Edge und funkt auf den 3G UMTS-Frequenzen 900/2100 MHz im Dualband. Der o2 Surfstick ist mit zahlreichen verschiedenen Betriebssystemen kompatibel, Sie können ihn mit Windows XP, Vista, 7 und 8, mit Mac OS X 10.5 und höher sowie mit Linux Kernel 2.6.18 und höher nutzen. Der o2 Prepaid Surfstick hat außerdem einen Steckplatz für eine microSD Karte, Sie können ihn also auch als UBS-Speicherstick verwenden. Die microSD gehört allerdings nicht zum Lieferumfang.

Den o2 Prepaid Surfstick erhalten Sie inklusive SIM-Karte für einmalig 29,95 Euro. Sie können aus folgenden Datenpaketen wählen:

  • Tagesflat bis 1 GB, Surfgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s für 3,50 Euro
  • Monats-Flat S bis 200 MB, Surfgeschwindigkeit von 3,6 MBit/s für 5,00 Euro
  • Monats-Flat M bis 1 GB, Surfgeschwindigkeit von 3,6 MBit/s für 15,00 Euro
  • Monats-Flat L bis 5 GB, Surfgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s für 25,00 Euro
  • Monats-Flat XL bis 7,5 GB, Surfgeschwindigkeit von 14,4 MBit/s für 35,00 Euro

Sowohl der o2 LTE Surfstick als auch der o2 Prepaid Surfstick sind mit SimLock versehen, funktionieren in den ersten 24 Monaten also nur mit einer SIM-Karte von o2. An den Rechner angeschlossen wird der o2 Surfstick einfach per Plug & Play über USB. Die Verbindungssoftware installiert sich automatisch.

Übrigens: Als kleine Randnotiz möchte ich erwähnen, dass der Accelerator von Telefonica Wayra das Startup people.io unterstützt, welches den Zweck hat, Internetnutzern wieder die volle Kontrolle über ihre Daten zu geben. Eine sehr lobenswerte Einstellung!

Fazit zu den o2 Surfsticks

Bei o2 können Sie sich einen Surfstick aussuchen, der genau zu Ihren Bedürfnissen passt. Ideal für Gelegenheitssurfer ist zum Beispiel der o2 Prepaid Surfstick, für den Sie Tages- oder auch Monats-Flatrates buchen können. Den o2 LTE Surfstick kombinieren Sie mit Flatrates Ihrer Wahl und surfen komfortabel mit LTE 4G. Bitte aktivieren Sie JavaScript, um den Tarifvergleich nutzen zu können. Die Surfsticks und Datentarife von o2 im Überblick o2 Surfstick mit Daten-Flatrate Nutzen Sie Ihren o2 Surfstick regelmäßig? Möchten Sie im mobilen Netz auch Filme auf YouTube schauen, Fotos ansehen oder größere Dateien herunterladen? Mit einer o2 Daten-Flatrate stehen Ihnen schnelle Verbindungen zur Verfügung: Alle Datentarife sind LTE-4G-fähig. Um das hohe LTE-Tempo ausnutzen zu können, benötigen Sie noch den passenden o2 Surfstick. Der o2 LTE Surfstick Der aktuelle o2 LTE Surfstick trägt den Namen ZTE LTE MF823. Im LTE Netz funkt der o2 Surfstick auf den Frequenzen 800, 900, 1800 und 2600 Mhz. Abwärtskompatibel ist zur zu UMTS, HSUPA und HSDPA, wo er im Dualband die Frequenzen 900 und 2100 MHz nutzt, sowie zu GMS, wo er die Frequenzen 850, 900, 1800 und 1900 MHz verwendet. Der o2 LTE Surfstick ermöglicht im Download maximale Geschwindigkeiten von bis zu 42 Megabyte in der Sekunde (MBit/s), im Upload von bis zu 5,76 MBit/s. Optional können Sie den Internetstick von o2 mit einer microSD Speicherkarte bis maximal 32 GB ausstatten und so als USB-Speicherstick für Ihre Daten nutzen. Der Surfstick von o2 misst 90,0 x 28,4 x 13 mm (Breite x Höhe x Tiefe) und lässt sich nicht einklappen, steht also aus dem Laptop oder Tablet heraus. Der o2 LTE kostet einmalig 59 Euro. Preise und Tarife für den o2 Surfstick mit Daten-Flatrate Um tatsächlich mit LTE-Geschwindigkeit surfen zu können, brauchen Sie nicht nur einen o2 LTE Surfstick, sondern auch den passenden Datentarif. Die o2 Flatrates begrenzen die Surfgeschwindigkeit teilweise. Vier Daten-Flatrates haben Sie zur Auswahl: Surf Flat M für 14,99 Euro im Monat mit 1 GB Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s. Surf Flat L für 22,49 Euro bzw. 24,99 Euro ab dem 13. Monat, mit 5 GB Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s. Surf Flat XL für 31,49 Euro bzw. 34,99 Euro ab dem 13. Monat, mit 7,5 GB Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit von 21,1 MBit/s. Surf Flat XXL für 40,49 Euro bzw. 44,99 Euro ab dem 13. Monat, mit 10 GB Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit von 50 MBit/s. Die Laufzeit beträgt jeweils 24 Monate, bei Online-Abschluss entfällt die einmalige Anschlussgebühr. o2 Prepaid Surfstick: Keine Vertragsbindung, volle Kostenkontrolle Möchten Sie mit Ihrem o2 Surfstick flexibel im Netz surfen und nur dann bezahlen, wenn Sie tatsächlich online gehen, ist der o2 Prepaid Surfstick eine gute Wahl für Sie. Die Vorteile: Sie gehen keine Vertragsbindung ein, müssen keine Kündigungsfristen beachten und die einmalige Anschlussgebühr entfällt ebenfalls. Als o2 Prepaid Surfstick erhalten Sie den E3531i von Huawei. Mit HSPA+ surfen Sie mit bis Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 21,6 MBit/s und 5,76 MBit/s im Upload. Die tatsächliche Obergrenze für Ihre Surfgeschwindigkeit setzt allerdings das gewählte Datenpaket. Der schmale,…
Produktauswahl - 75%
Netzabdeckung - 70%
Kundenservice - 80%
Preis-Leistung - 65%

73%

Ein o2 Surfstick eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten, mobil zu surfen: Entweder ganz flexibel in der Prepaid-Variante, oder im schnellen LTE-Netz in Kombination mit einem Laufzeitvertrag. Allerdings erlauben weder der o2 LTE Stick noch die Tarife, das LTE-Tempo wirklich auszunutzen.

User Rating: Be the first one !
73